Die Phlebologie  befasst sich mit der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Venen.
Eine besonders auf Venen spezialisierte Ärztin verfügt über eine Zusatzausbildung die sie als Phlebologen – Venenspezialisten ausweist.

 

Zu den bekanntesten Venenerkrankungen zählen:

  • Krampfadern (Varikosis)
  • Besenreiser
  • Thrombose – Verstopfung mit Gerrinsel des Venenabfluss
  • Venenentzündung (Thrombophlebitis)
  • Offene Beine (ulcus cruris venosum)
  • Beinschwellung (Phlebödem)
  • Angeborene Gefäßveränderungen (venöse Malformation)
  • Gerinnungsstörungen (Thrombophilie)

 

Hier sehen Sie einige Videos des Kollegen Raschenberger zum Theme Sklerosierungstherapie von Besenreisern und Krampfadern

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz